Terminabsprache Führungen

Christiane Wojtera
Assistentin Öffentlichkeitsarbeit
Telefon:+49 221 5062-106Fax:+49 221 5062-107

Wissenschaftsscheune

Willkommen in der WissenschaftsScheune

Hirse, Dinkel und Buchweizen: drei Pflanzen, die den Speiseplan der Mitteleuropäer über Jahrhunderte hinweg geprägt haben. Bald werden sie wieder zusammen mit hundert anderen Kulturpflanzen und alten Obstsorten im Lehr- und Schaugarten des Max-Planck-Instituts für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln-Vogelsang zu sehen sein. Auch die angrenzende WissenschaftsScheune wird wieder ihre Pforten für wissenschaftliche Experimente öffnen. Genaues Hinsehen und derzeit siebzehn Mitmachstationen wecken Verständnis und Wertschätzung für die natürlichen Lebensgrundlagen des Menschen und fördern das Interesse an den wissenschaftlichen Fragen des Instituts: Wie setzen sich Pflanzen gegen Krankheiten zur Wehr? Wie sind unsere modernen Kultursorten entstanden? Wie werden Merkmale vererbt? Die Antworten führen mitten in die moderne Züchtungsforschung.


Die WissenschaftsScheune (WiS) ist eine neue Einrichtung des Max-Planck-Institutes für Züchtungsforschung in Köln, in der Besucher
Wissenschaft hautnah erleben können wie dieser Film zeigt:

Kulturgeschichte des Mais (YouTube, Länge 4:57)


Weiterführende Informationen erhalten Sie auf:

www.wissenschaftsScheune.de

 
loading content