Direktoren

Coupland_April_2009.jpg
Professor Dr. George Coupland, FRS
Direktor
Telefon:+49 221 5062 205Fax:+49 221 5062 207
Maarten_Koornneef.jpg
Professor Dr. em. Maarten Koornneef
profile_image
Professor Dr. Paul Schulze-Lefert
Direktor
Telefon:+49 221 5062 350Fax:+49 221 5062 353
E-Mail:schlef@...
profile_image
Professor Dr. Miltos Tsiantis
Direktor

Wissenschaftliche Abteilungen

Wissenschaftliche Abteilungen

Im Mittelpunkt der Forschung unserer Abteilung steht die Regulation der pflanzlichen Entwicklung. Insbesondere beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Signale aus der Umwelt in der Pflanze übertragen werden und welchen Einfluss die Umwelt auf die pflanzliche Entwicklung ausübt.

Abteilung Entwicklungsbiologie der Pflanzen (Direktor: George Coupland)

Im Mittelpunkt der Forschung unserer Abteilung steht die Regulation der pflanzlichen Entwicklung. Insbesondere beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Signale aus der Umwelt in der Pflanze übertragen werden und welchen Einfluss die Umwelt auf die pflanzliche Entwicklung ausübt. [mehr]
Die Abteilung Pflanzenzüchtung und Genetik wurde zum 31. Januar 2016 mit der Emeritierung von Prof. Koornneef geschlossen.

Abteilung Pflanzenzüchtung und Genetik (Maarten Koornneef)

Die Abteilung Pflanzenzüchtung und Genetik wurde zum 31. Januar 2016 mit der Emeritierung von Prof. Koornneef geschlossen. [mehr]
<p>Die wissenschaftlichen Aktivitäten in unserer Abteilung konzentrieren sich auf die Erforschung grundlegender molekularer Vorgänge der Kommunikation von Pflanzen mit pathogenen oder nützlichen Mikroorganismen. Das pflanzliche Immunsystem, Mechanismen mikrobieller Pathogenese und das Regelwerk für die Besiedelung von Pflanzen mit nützlichen mikrobiellen Lebensgemeinschaften sind unsere Forschungsschwerpunkte.</p>

Pflanze-Mikroben Interaktionen (Direktor: Paul Schulze-Lefert)

Die wissenschaftlichen Aktivitäten in unserer Abteilung konzentrieren sich auf die Erforschung grundlegender molekularer Vorgänge der Kommunikation von Pflanzen mit pathogenen oder nützlichen Mikroorganismen. Das pflanzliche Immunsystem, Mechanismen mikrobieller Pathogenese und das Regelwerk für die Besiedelung von Pflanzen mit nützlichen mikrobiellen Lebensgemeinschaften sind unsere Forschungsschwerpunkte.

[mehr]
Wir widmen uns zwei grundlegende Fragen der Biologie: wie entwickeln sich biologische Formen und was bildet die Basis für ihre Vielfältigkeit? Unser Forschungsprogramm basiert auf <em>Cardamine hirsuta</em> (Behaartes Schaumkraut), ein gängiges Unkraut, das wir als Modellsystem zur Studie der Evolution und Entwicklung optimiert haben.

Abteilung Vergleichende Entwicklungsgenetik (Miltos Tsiantis)

Wir widmen uns zwei grundlegende Fragen der Biologie: wie entwickeln sich biologische Formen und was bildet die Basis für ihre Vielfältigkeit? Unser Forschungsprogramm basiert auf Cardamine hirsuta (Behaartes Schaumkraut), ein gängiges Unkraut, das wir als Modellsystem zur Studie der Evolution und Entwicklung optimiert haben. [mehr]
 
loading content