Veranstaltungskalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15
PhD Induction Day

von 09:00 bis 17:00 Uhr

16 17 18
19
Self- and Time Management (for PhD students)

vom 19.11.2018 09:00 Uhr bis zum 20.11.2018 17:00 Uhr

20
Self- and Time Management (for PhD students)

vom 19.11.2018 09:00 Uhr bis zum 20.11.2018 17:00 Uhr

21 22
Communication and Conflict Management (for PhD students)

vom 22.11.2018 09:00 Uhr bis zum 23.11.2018 17:00 Uhr

23
Communication and Conflict Management (for PhD students)

vom 22.11.2018 09:00 Uhr bis zum 23.11.2018 17:00 Uhr

24 25
26 27 28 29 30

Aktuelles

Aktuelles

Die Kölner Max-Planck-Institute laden zum Schauen, Mitmachen und Mitdiskutieren ein

#wonachsuchstdu – Buntes Wissenschaftsfestival am 14. September

3. September 2018

Die Kölner Max-Planck-Institute laden zum Schauen, Mitmachen und Mitdiskutieren ein [mehr]
Wir freuen uns sehr, dass Dr. Raphael Mercier vom INRA in Versailles den Ruf des Max-Planck-Präsidenten Martin Stratmann angenommen hat, am MPIPZ eine neue Abteilung mit dem Schwerpunkt Chromosomenbiologie aufzubauen.

Neuer Direktor an das Max-Planck-Institut für
Pflanzenzüchtungsforschung berufen

5. September 2018

Wir freuen uns sehr, dass Dr. Raphael Mercier vom INRA in Versailles den Ruf des Max-Planck-Präsidenten Martin Stratmann angenommen hat, am MPIPZ eine neue Abteilung mit dem Schwerpunkt Chromosomenbiologie aufzubauen. [mehr]
Pflanzenzellen legen ihre Blütengene mit Hilfe eines DNA-bindenden Protein still, das auch die Enden der Chromosomen stabilisiert und das Ablesen anderer Gene befeuert. Ein genetischer Barcode zeigt ihm, welche der drei Aufgaben ansteht. Protein und Barcode sind demnach ein wichtiger Vermittler epigenetischer Prägung und entscheiden mit über das Schicksal der Pflanzenzelle.

Ein genetischer Barcode für das Abschalten der Blütengene bei der Modellpflanze Arabidopsis

26. April 2018

Pflanzenzellen legen ihre Blütengene mit Hilfe eines DNA-bindenden Protein still, das auch die Enden der Chromosomen stabilisiert und das Ablesen anderer Gene befeuert. Ein genetischer Barcode zeigt ihm, welche der drei Aufgaben ansteht. Protein und Barcode sind demnach ein wichtiger Vermittler epigenetischer Prägung und entscheiden mit über das Schicksal der Pflanzenzelle. [mehr]
A team of researchers from Germany and the US led by Kenichi Tsuda at the Max Planck Institute for Plant Breeding Research (MPIPZ) in Cologne have now developed a method that can be used to probe the complexity of plant-bacteria interactions.

Revealing the intricacy of plant-bacteria interactions

13. März 2018

A team of researchers from Germany and the US led by Kenichi Tsuda at the Max Planck Institute for Plant Breeding Research (MPIPZ) in Cologne have now developed a method that can be used to probe the complexity of plant-bacteria interactions. [mehr]
Die Zellen in der Epidermis vieler Pflanzenorgane sehen aus wie Puzzleteile – das hilft ihnen, dem hohen Druck in ihrem Innern zu widerstehen

Ein Puzzle aus Pflanzenzellen

Die Zellen in der Epidermis vieler Pflanzenorgane sehen aus wie Puzzleteile – das hilft ihnen, dem hohen Druck in ihrem Innern zu widerstehen [mehr]

HHU Düsseldorf zeichnet Ruben Garrido-Oter aus

Preis für beste Dissertation in 2017

19. Dezember 2017

HHU Düsseldorf zeichnet Ruben Garrido-Oter aus [mehr]

Paul Schulze-Lefert
Paul Schulze-Lefert

Gratulation für Paul Schulze-Lefert und seine Forschungsgruppe für die Aufnahme in die 2017 Highly Cited Researcher.

Hier geht es zu den Publikationen der Forschungsgruppe von Paul Schulze-Lefert "Innate Immunity and the Plant Microbiota".

Forschungsmeldungen

 
Zur Redakteursansicht
loading content